2018
04.10

Die Beachsaison 2018 kann  nach der Witterung beginnen: Auf geht´s mit dem Beachplatzaufbau:

Zu diesem Zweck wird am Samstag, den 14.04.2018 ab 10Uhr, die Beachvolleyballfelder aufgebaut. Hierzu gehören die folgenden Aufgaben:
1. Pfostenanlage inkl. Netze und Linien aufbauen
2. Felder von Laub und Unkraut befreien
3. Säuberung des Beach-Häuschens inkl. Kühlschränke
4. weitere Aufgaben (noch zu definieren)
Da es mal wieder eine Menge Arbeit ist, die da auf uns zukommt, wäre es schön, wenn sich zahlreiche HelferInnen an diesem Samstag melden würden. Fürs leibliche Wohl sollte gesorgt sein.
Falls die Witterung nicht so sein sollte, dass wir den Arbeitseinsatz an diesem Samstag machen können, steht als Alternativtermin das darauffolgende Wochenende fest, d.h. 21.04.2018 ebenfalls ab 10Uhr auf dem Beachgelände des TSV. 

Auch noch dies im voraus…:

Beachturnier2018

2018
03.14

Die Beach-Turniere 2018 im Fokus hier  Bild-Beachturniere2018  anzusehen im Bilde.

13. VVR-Beach-Cup Trier (Mixed): 17. Juni 2018 (T1)

25. Beach-Masters Trier (Mixed, Herren, Damen): 7./8. Juli 2018 (Mixed: 07.07.; Herren und Damen: 08.07.2018).

Anmeldungen gehen bereits schon ein über unser Anmeldeformular: Anmeldung-Beachturniere2018 !

Schaut auch auf unseren neuen Internetseiten: Wir, Volleyball Trimmelter SV, sind neu verlinkt: www.tsvvolleyball.de. !

 

2018
01.31

Die etwas holprige Saison neigt sich dem Ende entgegen. Die Moselliga B hat nach Abschluss des 4. VRT bereits die Saison abgeschlossen, es geht am 29. April in die Endrunde in Montabaur. Aufgrund einer Absage des letzten Turniers (4. VRT in Daun am 11. März) hat unsere TSV-Mannschaft (TSV 4) leider die Endrunde nicht erreicht.

Für die Moselliga A steht das letzte und 5. VRT für den 18. März an. Wie bereits mehrfach in dieser Saison musste auch dieses Turnier wegen Unwägbarkeiten in der Halle (Hallensituation ist und bleibt in Trier weiterhin mehr als kritisch) abgesagt werden. Alternativen konnten aufgrund des engen Zeitrahmens nicht mehr ermöglicht werden. Somit fällt auch das 5. VRT aus und die Saison ist nach den bisherigen 4 Turnieren abgeschlossen. Im M0ment wäre somit TSV 1 für die Endrunde qualifiziert. Für den TSV 3 würde ein Entscheidungsspiel um den 7. Platz gegen SK Prüm angestehen. Wenn eine Mannschaft absagen müsste, entfällt dieses Spiel und beide Mannschaften sind qualifiziert.

2018
01.23

Im Jahr 2018 steht nun das 3. VRT in Wengerohr am 28.1. an. Die Moselliga A darf nun mit den 12 teilnehmenden Mannschaften ins Jahr 2018 starten. Unseren beiden TSV-Mannschaften wünschen wir beim Turnier viel Erfolg und Glück.

Nicht ganz glücklich zeigt sich der Saisonverlauf in der Moselliga B. Das Turnier in Bitburg musste hier abgesagt werden, unser eigenes Turnier am 18.2. ist wegen der Bauarbeiten in der PST-Halle mehr als fraglich. Da die Möglichkeiten zum Ansetzen von weiteren Turnieren sehr gegrenzt sein wird (lediglich bis Ostern), wir wohl die Saison mit sehr wenigen Turnieren zu Ende gehen. Schade!

2017
12.04

Die ersten Turniere (jeweils 1. VRT Moselliga B und Moselliga A) sind bereits passé. Als Neuerung wurde nicht mehr auf Zeit sondern zwei Sätze bis 15 Punkte gespielt. Am 19.11. ist der TSV 4 in die Runde gestartet und sind wieder in der Moselliga B angekommen. Beim vom TUS Bengel ausgerichteten Turnier errang die Mannschaft des TSV 4 den 4. Platz. Dieser 4. Platz spiegelt die Platzierung wieder, die schon mehrmals auch in der Gesamtwertung in den vorhergehenden Jahren erspielt werden konnte. So kann es weiter gehen bzw. es sollte zwischendurch auch wieder mehr drin sein. Wünschen somit bei den nächsten Turnieren (2. VRT in Bitburg am 21.01.18) weiterhin viel Glück und Erfolg.

Eine Woche später am 26.11. ging es in der Moselliga A in die Saison 2017-18. Hier durften sich gleich zwei TSV-Mannschaften messen. Der TSV 3 wollte an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen, auch wenn die Mannschaft wegen einiger Abgänge neu zusammengewürfelt werden musste (auch wegen abwesender Mitspielerinnen). Bedenken gab es, ob die Mannschaft sich schon soweit wieder gefunden hatte. Hoffnungsvoll erwartete man die Auslosung, gleich mit einem leichten Dämpfer: man musste sich gegen TV Monzelfeld, TV Pellingen und PST Trier durchsetzen. Alles Mannschaften, die in den letzten Jahren im oberen Drittel Mitkonkurrenten waren. Mit 2 Unentschieden gegen Monzelfeld und Pellingen ging es gegen den Favoriten der Saison: PST. In einem Satz führte die TSV-Mannschaft so hoch, dass der Satz hätte nach Hause gebracht werden müssen. Am Ende reichte es doch nicht und das Spiel ging an den PST. Leider blieb durch den Verlust des Spiels nur noch die Trostrunde, die abschließend gewonnen wurde: TSV 3 somit mit dem 9. Platz im 1. VRT.

Der TSV 1, neu in der Moselliga A, hatte nichts zu verlieren und entsprechend beschwingt ging es ins 1. Turnier. Zwischenrunde wurde erreicht und es ging so weiter bis zum Spiel um Platz 3. Mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit konnte auch das Spiel um Platz 3 gegen den TSV Bullay-Alf gewonnen werden: TSV 1 mit einem souveränen 3. Platz im 1. VRT.

Für den TSV 1 hoffen wir, dass es beim nächsten Turnier (am 10. Dez. in Bernkastel-Kues – Ausrichter PSV Wengerohr) so erfolgreich weitergeht und der TSV 3 schnellstmöglich wieder zu einer Einheit findet und an die Leistungen der letzten Jahre anknüpfen kann.